Kurse und Ausbildung in Textilverarbeitung - Weben

 

 

Hauptfach: 07 Stricken

Stricken hat eine lange Tradition und ist in den letzten Jahren wieder sehr beliebt geworden. Zum Stricken braucht es nur wenig: Wolle, eine Stricknadel und Begeisterung. Im dritten Ausbildungsjahr stehen folgende Themen auf dem Programm: Maßnehmen, Berechnen und Stricken eines Kleidungsstückes, Handstrickmuster lesen und umsetzen, Schnitte aus der Fachliteratur anpassen und nacharbeiten. Aufwendige Kleidungsstücke von der Berechnung bis zur Fertigstellung selbständig ausführen. Ein wichtiger Teil wird die Ausarbeitung des Gesellenstückes für den Fachabschluss sein.
Die Kurseinheit mit Waltraud Schwienbacher: Einführung in die Kulturgeschichte, Verarbeitung und gesundheitlichen Aspekte der Seide.

Kursdauer  112 Unterrichtsstunden und Nachholtermin
Termine  17.-18.09.2021
15.-16.10.2021
19.-20.11.2021
03.-04.12.2021
21.-22.01.2022
04.-05.02.2022
25.-26.02.2022
18.-19.03.2022

Referenten  Julia Geyer-Urban, Fachkraft für Stricken
Waltraud Schwienbacher, langjährige Erfahrung in der Verarbeitung von Naturfasern , Permakulturdiplom
Kursgebühr  270,00 Euro
Materialspesen  Verrechnung nach Verbrauch

 

Winterschule Ulten | Schulsprengel Ulten
Hauptstraße 172 A | I-39016 St. Walburg/Ulten
St.Nr.: /Cod. fisc.: 91034210210
Tel.: +39 0473 796099
Email: | Internet: www.winterschule-ulten.it

Impressum | Träger    

 

© www.drescher.it - Websites aus Südtirol