Aufbaukurs: Flechten: Burkina Technik Aufbaukurs: Flechten: Burkina Technik Aufbaukurs: Flechten: Burkina Technik

 

 

29 Aufbaukurs Flechten

Dieser Spezialisierungskurs ist dreijährig aufgebaut und jenen vorbehalten, die das Hauptfach Flechten an der Winterschule Ulten abgeschlossen haben oder entsprechende Fachkenntnisse vorweisen können.

Der Buckelkorb diente lange Zeit für den Tragetransport von schwereren Lasten: Heu, Lebensmittel, ja sogar der Mist. Das wichtigste Arbeitsmaterial sind dabei die Haselnuss-Stäbe. Aus ihnen werden die Schienen zum Flechten gespalten, vom Rest des Stabes werden die so genannten "Rippen" für das Grundgerüst des Korbes gemacht. Dieser Kurs gibt eine gute Einführung in diese besondere Technik, damit sie erhalten und weiter geführt wird. In den folgenden Jahren werden weitere Flechttechniken Teil des Spezialisierungskurses sein.

Flechten mit Haselnuss
Kursdauer  32 Unterrichtsstunden
Termine  11.-14.02.2019
Referent  Johann Reiter, Fachmann für Haselnusskörbe
Kursgebühr  120,00 Euro
Materialspesen  Verrechnung nach Verbrauch

 

Winterschule Ulten | Schulsprengel Ulten
Hauptstraße 172 A | I-39016 St. Walburg/Ulten
Tel.: +39 0473 796099
Fax: +39 0473 796099 oder +39 0473 795162
Email: | Internet: www.winterschule-ulten.it

Mi. bis Sa., 10:00 − 12:00 Uhr


Impressum | Träger    

 

© www.drescher.it - Websites aus Südtirol